Kanzleiprofil VERNY & DAUSES

Die internationale Kanzlei VERNY & DAUSES Rechtsanwälte / Arbitrators wurde im Jahr 2001 von Professor Dr. univ. Arsène Verny, M.E.S., gemeinsam mit dem wissenschaftlichen Direktor des Europäischen Gerichtshofes in Luxemburg, Professor Dr. Dr. Dr. h.c. mult. Manfred A. Dauses, gegründet. Die beiden Namensgeber waren bis zum Tod von Professor Dauses im Jahr 2016 als angesehene Gutachter und Prozessanwälte auf dem Gebiet des Europäischen und Internationalen Wirtschaftsrechts einschließlich zahlreicher Vertretungen von staatlichen Institutionen und privaten Organisationen vor dem Europäischen Gerichtshof tätig.

Mit der Präsenz in Berlin und mehreren deutschen Standorten in überörtlicher Bürogemeinschaft in Köln und Düsseldorf sowie mit EU-Kooperationskanzleien in Prag (Tschechische Republik) und Leiden (Niederlande) betreuen und vertreten wir Unternehmen, öffentliche Institutionen wie auch Privatpersonen umfassend in außergerichtlichen und gerichtlichen Rechtsangelegenheiten sowie kautelarisch.

Außer der rechtlichen Beratung und Vertretung gehört zu den Schwerpunktdomänen der Kanzlei VERNY & DAUSES Rechtsanwälte / Arbitrators die internationale Schiedsgerichtbarkeit sowie die außergerichtliche Streitbeilegung in Wirtschaftsdisputen, Corporate Governance und Compliance.

Wir leiten Sie zu Ihrem Ziel

Unsere Stärken setzen wir europaweit ein.
Unsere Sprachen auch.

Verny & Dauses sind u.a. vertreten in

DE