Skip to content

 

Logo Zeichen
Prof. Dr. univ. Arsène Verny

Prof. Dr. univ. Arsène Verny, M.E.S.

Professor Verny leitete nach dem Studium des Deutschen, Europäischen und Internationalen Rechts, Wirtschaftswissenschaften und Europa-Studien von 1993 bis 2001 die Prager Niederlassung der internationalen Anwaltskanzlei Gaedertz Rechtsanwälte (heute CMS Hasche Sigle).


Professor Verny verfügt über langjährige Erfahrungen in der Beratung und Vertretung von Unternehmen, Verbänden und öffentlichen Institutionen im Bereich des Internationalen und Supranationalen Wirtschaftsrechts sowie im Bereich der internationalen Schiedsverfahren und Vertretung vor den nationalen und europäischen Gerichtshöfen. Im Bereich des deutschen Rechts ist Professor Verny unter anderem spezialisiert auf Handels- und Gesellschaftsrecht, Wettbewerbsrecht, Wirtschaftsprivatrecht und Vertriebsrecht.


Er zeichnete im Auftrag der Europäischen Kommission als Principal Advisor im Rahmen der Osterweiterung für die Übernahme des acquis communautaire in die nationalen Rechtsordnungen verantwortlich. Nach seiner jahrelangen Tätigkeit als Jean Monnet Professor für Europarecht, Ordinarius sowie Honorar- und Gastprofessor an verschiedenen europäischen Universitäten lehrt Professor Verny als Honorarprofessor an der renommierten Donau-Universität Krems die innovative Spezialisierung International Dispute Resolution.  Außerdem ist er als externer Gutachter für den Deutschen Akademischen Austauschdienst DAAD tätig.

Verny & Dauses sind u.a. vertreten in

DE